Zusammenarbeit und Teams entwickeln 

Bemühungen um Kooperation, Verständigung, Respekt und Wertschätzung für den Kollegen oder die Kollegin führen noch nicht zum gemeinsamen Erfolg. Ein hoher Grad an Diskursfähigkeit, Konflikt- und Konsensfähigkeit und Verlässlichkeit ist gefordert.

Wie können gut geübte Einzelkämpfer und talentierte Teamplayer ihr Wissen und Können in eine Mannschaft so einbringen, dass alle Potenziale wirksam werden und ein Mehrwert  "1 + 1 = 3" entsteht? Appelle reichen nicht aus! Sie brauchen einen Coach oder einen erfahrenen Chef, der neben der fachlichen Expertise Können und Zeit in „Teamlernen“ und „Teamcoaching“ investiert.

 

Zum Thema „Zusammenarbeit“ arbeite ich mit Aufsichtsgremien, Vorständen, Geschäftsleitungsteams, Bereichs- oder Abteilungsleitungsteams, Businessteams, Verkaufsteams, Produktionsgruppen, Projektteams.

Ich moderiere Verständigungsprozesse über verschiedene Hierachieebenen in einem Geschäftsfeld, an den internen Schnittstellen oder mit „schwierigen" Partnern, Zulieferern oder Kunden.

 

Über Beispiele erfolgreicher Teamentwicklungen berichte ich gerne. Sprechen Sie mich an!

Ich bin ...

Teamlehrer:

Vermittle notwendiges Wissen und anwendbare Kenntnisse für die Gruppe.


Teamcoach:            

Stelle Zielklarheit her, Unterschiede werden nutzbar, bearbeite Konflikte und sorge für klare Absprachen und Vorgehensweisen in der Zusammenarbeit.


Teamtrainer:            

Bilde neue Mannschaften, optimiere Zusammenarbeit und trainiere gezielt Neues, wie strategisches Verhalten, taktische Spielzüge, Informationsaustausch. 


Trainertrainer:            

Lehre unterschiedliche Rollen einnehmen zu können, konsequentes Steuern der Mannschaft
und nützliche Trainings- und Coachingmethoden.


Teambegleiter:           

Stärke den Erfolgsfaktor „Kooperation" im Unternehmen und unterstütze ausgewählte
Gruppen / Systeme über einen längeren Zeitraum bedarfsgenau mit Supervison oder kollegialer Beratung. 

 

> Change- und Projektmanagement